all-inkl: Server-Error-Log

Bei all-inkl werden von Hause aus keine Error-Logs für PHP geschrieben, was eine Fehlersuche z. B. bei „Internal Server Error“ etwas schwierig gestaltet.

Aber man kann das Logging explizit aktivieren und auch selbst bestimmen, wohin geloggt wird.

Zu diesem Zweck loggt man sich per FTP auf seinem Account ein erstellt sich ein Verzeichnis, welches die vollen 777er Rechte erhält, z. B.   /serverlogs

In der Anwendung, welche nun in das Verzeichnis die Fehler schreiben soll oder alternativ in der höchsten Ebene des Accounts, fügen wir folgendes in die .htaccess ein:

php_flag log_errors on
php_value error_log "/www/htdocs/w12345/serverlogs/php_errors.log"

Fortan wird die festgelegte Datei (777er Rechte!!) mit den Fehlermeldungen des eigenen Bereichs fortgeschrieben und kann per FTP ausgewertet werden.